Wutanfall

Hier der bestürzte Wutanfall den ich auf Facebook gepostet habe:

Tanz ist die multikulturellste Gemeinsamkeit neben der Musik. Ich habe immer in einem Nationalitätenmischmasch gelebt und gearbeitet und bin so unendlich dankbar dafür. Und dann muss ich die Berichte über Heidenau lesen. Als Tänzer, Lehrer und Choreograf wird hier die Welt in der ich mich täglich bewege mit Füßen getreten und ich finde dafür keine Worte mehr. Es ist der Punkt gekommen an dem es nicht mehr genügt, dass viele Einzelne wunderbare Dinge als Gegenkraft zu dieser Monsrösität des Verhaltens versuchen. Wir als Gemeinschaft müssen uns dringend als souveräne, humane und vereinte Stimme in den aktuellen Problemen positionieren. Und der Mensch der hier ein echtes Gegengewicht schaffen könnte und müsste schweigt wärend Andere den Mut aufbringen sich zu erheben. Ich kann mich nur gewaltig für die beklemmende und unwürdige Stille aus dem Kanzleramt fremd schämen und eigentlich habe ich in meinem letzten Blogbeitrag schon das Relevante darüber geschrieben. Aber ich bin jetzt noch trauriger und fassungsloser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s